Riesenschnauzer pfeffer salz Zucht von Tönisheide

Rassebeschreibung

Der Riesenschnauzer ist ein Charakterhund ! Er hat ein ausgeglichenes Wesen, ist kinderlieb und familienbezogen. Er fügt sich im Haus problemlos ins Familienleben ein. Sein ausgeglichener Charakter und sein Temperament machen ihn zu einem guten Sportfreund und Spielkameraden. Er ist ein wachsamer und angenehmer Familienhund.
rassebeschreibug 
 
Ursprünglich benutzte man den Riesenschnauzer im süddeutschen Raum als Treiber der Viehherden. Um die Jahrhundertwende erkannten zielbewusste Züchter, dass er zu hervorragenden Leistungen befähigt ist und überaus wertvolle Charaktereigenschaften besitzt. Seit 1913 wird er zuchtbuchmäßig geführt, und 1925 wurde er bereits als Diensthund anerkannt.



Sein Erscheinungsbild ist eher groß, kräftig, eher gedrungen als schlank, rauhaarig; das vergrößerte, kraftvolle Abbild des Schnauzers.



Größe: ca. 60 – 70 cm

Gewicht: ca. 35 – 45 Kg

Farben: schwarz / pfeffer+salz

Haarkleid: drahtig, mit dichter Unterwolle

FCI-Gruppe: Pinscher und Schnauzer, 2.1

 

 
You are here: Home Rassebeschreibung